Karriere > Stellenangebote > Sonstige Berufe

 Für die ATP suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mehrere Standorte in einer oder mehreren Regionen im Kreis Segeberg eine 

 

  

Regionalleitung (m/w/d)  

in Voll- oder Teilzeit

 

 

Die Ambulante und Teilstationäre Psychiatrische Versorgung (ATP) im Netzwerk des Psychiatrischen Zentrums bietet im Kreis Segeberg ein differenziertes und gemeindenahes Hilfesystem. In Tagesstätten, Begegnungsstätten, Arbeits- und Beschäftigungsprojekten, Therapeutischen Wohngemeinschaften, im Ambulant Betreuten Wohnen sowie dem Betreuten Leben in Gastfamilien übernehmen wir Aufgaben der Eingliederungshilfe.

 

 

Zum Stellenprofil gehören insbesondere

 

  • Verantwortliche Leitung von mehreren Teams an verschiedenen Standorten

  • Personalführung und Personalentwicklung

  • Fachliche Beratung der Mitarbeitenden in pädagogischen und sozialrechtlichen Fragestellungen sowie bei Kriseninterventionen

  • Steuerung des Belegungsmanagements 

  • Überwachung sämtlicher einrichtungsspezifischer Organisationsabläufe, 

  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

  • Umsetzung des gesetzlichen Auftrags der Eingliederungshilfe 

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote, Initiierung, Planung und 

  • Durchführung von Projekten

  • Repräsentanz der Einrichtung nach außen 

  • Vernetzung der Einrichtung mit anderen (sozial)psychiatrischen Institutionen sowie Einrichtungen der Suchthilfe

  • Aktive Kooperation mit Leistungsträgern, Mitwirkung in vielfältigen lokalen Netzwerken und Arbeitskreisen innerhalb der Sozialräume

       

 

Für diese Position bringen Sie mit

 

  • Ein Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Sozialpädagogik / Sozialarbeit / Pädagogik oder Vergleichbares

  • Leitungserfahrung und Freude an Personalführungsaufgaben

  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mobilität

  • Selbstständige Arbeitsweise und wirtschaftliches Denken

  • Feldkompetenz in (sozial)psychiatrischen und/oder suchtpsychiatrischen  Institutionen 

  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Eingliederungshilfe gem. SGB IX

     

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Leitungsstelle V

  • vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum

  • Mitarbeit in einem erfahrenen Führungsteam

  • Eine positive Arbeitsatmosphäre in engagierten multiprofessionellen Teams   

  • Tarifliche Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland

  • Betriebliche Altersversorgung durch die EZVK

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

       

 

Rückfragen beantwortet Ihnen gern der Gesamtleiter, Markus Straube, unter der Telefonnummer 04328 | 18 884. 

 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@landesverein.de oder per Post an den Leiter der Personalabteilung

Martin Paepke

Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein

Daldorfer Straße 2 • 24635 Rickling

 

www.landesverein.de

Wir sind anerkannt für das Freiwillige

Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.